Hyaluronsäure bzw. Hyaluron - Wirkung, Produkte & Studien

 Daily Beauty Team      02.10.2018      Hyaluronsäure

hyaluronsäure

Hyaluron bzw. Hyaluronsäure ist ein ganz besonderer Wirkstoff, der auch in natürlicher Form in unserem Körper vorkommt. Er kann große Mengen an Wasser binden und lässt dadurch unsere Haut glatter, praller und vitaler aussehen. Mit zunehmendem Alter nimmt aber auch die körpereigene Hyaluronprodution ab. Dann kann ein Serum, Creme oder Booster dieses Defizit ausgleichen und das Feuchthaltevermögen der Haut wieder erhöhen.

Doch welche Qualitätsunterschiede gibt es bei Hyaluron? Wie erkenne ich ein gutes Produkt? Braucht meine Haut eher ein Hyaluronsäure Serum, eine Creme oder ein Booster? Wie wirken diese Produkte? Und wie lange muss ich pflegen? Diese und noch viele weitere interessante Fragen beantworten wir Dir in diesem Artikel. Willkommen in der Welt der Hyaluronsäure.

Hyaluronsäre Kosmetik Produkte - Serum, Creme oder Gel?

hyaluron serum

Hyaluronsäure Serum

Ein Serum ist in der Regel sehr hoch konzentriert und kann auch als Ergänzung zu einer Creme eingesetzt werden. Es hat meistens eine wässrig bis gelige Konsistenz. Viele Hauttypen profitieren von diesem Produkt: Sehr trockene und reife Haut braucht aber noch zusätzlich die Unterstützung einer guten Creme.

hyaluron gesichtscreme

Hyaluron Gesichtscreme

Eine Creme mit Hyaluronsäure ist besonders gut für trockene und reife Haut, aber auch für normale Hauttypen geeignet. In Verbindung mit Ölen und anderen feuchtigkeitsspendenden Pflegestoffen kann sie die Haut glätten und langfristig mit Feuchtigkeit versorgen. Mehr dazu in unserem Gesichtscreme Ratgeber.

hyaluron gel gesicht

Hyaluron Gel

Ein Hyaluron Gel ist mit das beliebteste unter den Hyaluronsäure Produkten. In der Regel besteht es hauptsächlich aus Wasser und Hyaluronsäure und ist dadurch auch für die meisten Hauttypen geeignet. Je nachdem welche Inhaltsstoffe noch enthalten sind, kann es die Haut noch bei weiteren Funktionen unterstützen.

hyaluronsäure augenpflege

Augenpflege mit Hyaluron

Speziell für die Augenpartie gibt es Seren und Cremes mit hochkonzentrierten Hyaluron. Diese enthalten pflegende und feuchtigkeitsspendende Wirkstoffe, welche die dünne und empfindliche Haut um die Augen optimal unterstützen können. Zudem wird in diesen Pflegeprodukten auf Kriechstoffe und auf andere Inhaltsstoffe verzichtet, die Augenschleimhäute reizen könnten.

hyaluron ampullen

Hyaluronsäure Ampullen

Ampullen sind kleine Glasflächen, die ebenfalls sehr viel Hyaluronsäure enthalten. Sie werden geöffnet und der Inhalt direkt auf die Haut gegeben. Sie sind besonders beliebt bei der gezielten Anti Aging Pflege von einzelnen Hautpartien im Gesicht, wie z.B. die äußere Augenregion, in der schon im jungen Alter Krähenfüße entstehen können.

hyaluron gesichtsmaske

Hyaluron Gesichtsmaske

Eine Hyaluronsäure Maske sollte im Normalfall 10 bis 30 Minuten auf dem Gesicht einwirken können. Die Haut sollte danach praller glatter und jünger aussehen. Nach der Anwendung wird die Maske vom Gesicht abgewaschen und ein Gel oder einer Creme auf die Haut aufgetragen.

Weitere beliebte Hyaluronprodukte und Produktbezeichnungen

  • Booster: Ein Hyaluron Booster enthält oft genauso viel Hyaluronsäure wie in eine Ampulle oder ein Serum. Dieses Produkt soll den Feuchtigkeitsgehalt in der Haut "boosten", also erhöhen.
  • Filler: Ein Hyaluron Filler ist ein Produkt, welches Falten "fillen", also wieder auffüllen soll. Gemeint sein können Cremes, Seren oder Füllmittel für eine Hyaluronsäure Unterspritzung.
  • Konzentrat: Ein Hyaluron Konzentrat ist ein hochkonzentriertes Produkt, das in der Regel nur Hyaluronsäure enthält. Seren, Gele, Ampullen aber auch Hyaluronsäure in Pulverform gelten als Konzentrate.
  • Pulver: Hyaluronsäure Pulver ist Wirkstoff in trockener Form. Durch die Vermengung von Pulver und Wasser kann das eigene Hyaluron Gel hergestellt werden. Wichtig ist, dass das Pulver rein ist und eine nicht-tierische Herkunft hat. Selbst hergestellte Gele enthalten keine Konservierer und sollten daher sofort nach der Herstellung verbraucht werden.
  • Shampoo: Trockene Kopfhaut kann von einem Hyaluronsäure Shampoo profitieren. Die Kopfhaut wird beruhigt und und mit Feuchtigkeit versorgt. Dadurch soll Haarausfall und Schuppenbildung gemindert werden.
  • Kapseln: Hyaluronsäure Kapseln zum Schlucken sollen den Körper von innen helfen. Ihnen wird nachgesagt das Hautbild zu verbessern und bei Gelenkbeschwerden Linderung zu verschaffen. Es wird geforscht ob es noch weitere Vorteile für den Körper bei der Nahrungsergänzung mit Hyaluronsäure gibt.
  • Trinkgel: Trinkgele wurde in den letzten Jahren immer beliebter. In zahlreiche Studien wurde ein positiver Effekt bei der Einnahme beobachtet. Die Haut soll durch das regelmäßige Trinken von Hyalurongel jünger und straffer aussehen.
  • Spritzen: Hyaluron Spritzen werden in der plastischen Chirurgie und in der Orthopädie eingesetzt. Im Idealfall können nach einer Hyaluron Inketion Gelenke wieder besser und schmerzfreier bewegt werden. Spritzen werden aber auch eingesetzt um Lippen, Falten, und Füßen aufzuspritzen. Eine Injektion sollte immer von einem Facharzt durchgeführt werden.

Die positiven Eigenschaften von Hyaluron

hyaluronsäure anti aging

Hyaluron bzw. Hyaluronsäure ist ein Wasserspeicher in unserem Körper. In der Haut sind 50% der gesamten Hyaluronsäure Masse enthalten. Durch die gespeicherte Feuchtigkeit bekommt die Haut ihre Form, sieht prall und frisch aus. Auch unsere Gelenke funktionieren durch Hyaluronsäure reibungslos und unsere Augen werden ausreichend befeuchtet. Aber das sind nur einige der vielen positiven Eigenschaften von Hyaluron.

In diesen Bereichen wird Hyaluronsäure erfolgreich eingesetzt

Hyaluronsäure hatte ihren Durchbruch in der operativen Chirurgie. Schnell erkannten Spezialisten die positive Eigenschaften von diesem Wirkstoff, vor allen Dingen die besonders hohe Fähigkeit Wasser zu speichern. Erhöht man den Hyaluronsäuregehalt in der Haut, kann diese wieder jünger und frischer aussehen. Deswegen wird Hyaluron besonders gerne im Bereich Anti Aging eingesetzt. Gesichtsfalten bilden sich nicht so schnell, wenn die Haut konstant mit genügend Feuchtigkeit versorgt ist. Das geht zum Beispiel mit einem hochkonzentriertes Hyaluron Serum mit verschiedenen molekularen Größen. Die enthaltene Hyaluronsäure kann sofort Trockenheitsfältchen um die Augen glätten.

Auch die Wirkung von reichhaltigen Cremes und Lotionen kann durch Hyaluron Bestandteile verbessert werden. In Kombination mit Extrakten und Ölen kann Hyaluronsäure der Haut langfristig Feuchtigkeit spenden und sie vor dem austrocknen bewahren. Deswegen findet man sie als Anti Aging Wirkstoff Nummer Eins und auch als Feuchtigkeitsspender in vielen verschiedenen Kosmetikprodukten. Doch Hyaluronsäure glättet nicht nur Falten und spendet Feuchtigkeit sondern kann auch die Haut vor negativen äußeren Umwelteinflüssen schützen. Sie legt sich als dünner Film auf die Haut und bildet so eine Art Schutzmantel.

hyaluron knie

Werden Lippen mit Hyaluron aufgespritzt, sehen sie sofort praller und jünger aus. Dadurch können auch kleine Mundfalten deutlich gemindert werden. Doch auch tiefere Gesichtsfalten können durch eine Hyaluronsäure Unterspritzung geglättet werden. Dabei wird hochkonzentriertes Hyaluron direkt in die Vertiefungen gespritzt und bleibt dort für mehrere Monate. Beliebt ist auch die Kombination mit Botox Unterspritzungen, da diese verhindern, dass die Hyaluronsäure durch bestimmte Muskelbewegungen wieder aus der Gesichtsfalte gehebelt wird. Auch Augenringe und Tränensäcke profitieren von der Behandlung mit Hyaluronsäure. Hier können Kosmetikprodukte aufgetragen werden oder Hyaluron unterspritzt werden.

Gelenke können auch von einer Hyaluronsäure-Kur profitieren. Viele knie Probleme entstehen, wenn das Gelenk zu wenig Hyaluronsäure enthält. Durch eine Spritze mit Hyaluron wird dem Knie diese fehlende Substanz wieder hinzugefügt. Dadurch kann das Knie wieder beweglicher werden. Für eine schönere Haut und bewegliche Gelenke werden Hyaluronsäure Kapseln immer beliebter. Diese Kapseln sollen von innen Säure spenden und damit der Haut und den Gelenken helfen.

Hyaluronsäure Wirkung

hyaluronsäure wirkung

Der Soforteffekt

Hochmolekulare Hyaluronsäure kann einen sofortigen Effekt auf das Hautbild haben. Sie bildet einen Film auf der Haut, der verhindert, das zu viel Feuchtigkeit entweichen kann. Das Wasser, das normalerweise ungehindert auf der Haut austreten würde, sammelt sich nun unter diesem Film und polstert die Haut von innen auf. Dieser ist eine der wunderbaren Effekte, die bei der Pflege mit einem Hyaluronprodukt möglich sind.

Der Langzeiteffekt

Einen Langzeiteffekt kann man besonders bei der Kombination von normaler und niedermolekularer Hyaluronsäure feststellen. Niedermolekulares Hyaluron kann tiefer in die Haut eindringen, und hilft dort die Feuchtigkeitsspeicher aufzufüllen. Nimmt der Gehalt der Hyaluronsäure in der Haut wieder zu, kann die Haut wieder glatter und jünger erscheinen. Dieser Effekt bleibt auch dann bestehen, wenn man ein Produkt mit Hyaluron ein paar Tage nicht benutzt hat.

Studien belegen die Wirkung von Hyaluronsäure

hyaluronsäure studien

Bei einer Studie wurde die Wirkung von Hyaluronsäure Hautpflegeprodukte an 33 Frauen getestet. Die Ergebnisse der Studie zeigen, dass Hyaluronsäure die Hautfeuchtigkeit erhöhen kann, die Hautstruktur verbessern kann und auch die Hautelastizität verbessert.

Bei einer weiteren Studie wurden 20 Testpersonen in 4 Gruppen unterteilt. Die Testpersonen pflegten Ihre Gesichtshaut über einen Zeitraum von 3 Monaten mit beliebten Hyaluron Cremes. Bei allen Testpersonen wurde eine Reduzierung der Faltentiefe von 10 bis 20% gemessen.

Um die Wirkung von Hyaluronsäure in verschiedenen molekularen Größen zu untersuchen, wurde eine Studie an 76 Frauen durchgeführt, die über einen Zeitraum von 60 Tagen ihre Haut mit Hyaluron-Präparaten pflegten. Alle Produkte hatten eine Hyaluronsäure Konzentration von 0,1%, jedoch gab es deutliche Unterschiede bei der Langzeitwirkung der niedermolekularen Hyaluronprodukte.

Es gibt auch eine Studie, die zeigt, dass die Einnahme von Hyaluronsäure zu einer Reduzierung der Faltentiefe führen kann. Bei dieser Studie konnte nach einer Hyaluron-Einnahme von 8 Wochen deutliche Unterschiede zur Placebo-Gruppe festgestellt werden, bei denen die Faltentiefe nicht abgenommen hatte.

Hyaluronsäure Nebenwirkungen

Hyaluronsäure Nebenwirkungen sind sehr selten. Trotzdem kann es vorkommen dass die Haut negativ auf Hyaluron Kosmetikprodukten reagiert. Typische Reaktionen können Rötungen und ein Jucken der Haut sein. Untersucht man die Nebenwirkungen von Hyaluron sollte man zwischen tierischer und pflanzlicher Hyaluronsäure unterscheiden. Grundsätzlich ist Hyaluronsäure aus nicht-tierischer Gewinnung verträglicher als die die, die aus tierischen Komponenten hergestellt wird. Nebenwirkungen bei der Injektion mit Hyaluronsäure sind ebenfalls selten, kommen aber auch vor. Dadurch dass die Haut die Hyaluronsäure erstmal als Fremdstoff identifizieren kann, können Schwellungen, blaue Flecken und Rötungen entstehen. Man sollte für eine Hyaluronsäure Injektion immer zu einem Spezialisten gehen, der unter streng-hygienischen Bedingungen arbeitet.

Worauf sollte man beim Kauf von Hyaluronsäure Produkten achten?

hyaluronsäure kaufen
1

Konzentration

Die Konzentration der Hyaluronsäure spielt eine wichtige Rolle. Je mehr im Produkt enthalten ist, desto mehr Feuchtigkeit kann gespeichert werden. Eine nachweisbare positive Wirkung auf die Haut gibt es ab einer Konzentration von 0,01 %. Mehr als 0,1 % hochmolekulare Hyaluronsäure kann meist nicht verwendet werden, da diese Feuchtigkeit speichert und das Produkt fest macht, ähnlich wie bei Wackelpudding. Niedermolekulare Hyaluronsäure kann auch in höheren Konzentrationen enthalten sein.
2

Reinheit

Die Reinheit der Hyaluronsäure ist wichtig für die Verträglichkeit der Produkte. Je reiner das Hyaluron, desto verträglicher ist es. Dabei ist Hyaluronsäure aus nicht-tierischer Gesinnung um einiges reiner als die, die aus tierischen Bestandteilen gewonnen wird..
3

Herstellungsland und Hersteller

Nur ein paar große Firmen gewinnen Hyaluronsäure und vertreiben diese auf der ganzen Welt. Produkte die in der EU hergestellt werden haben allerdings besondere Auflagen. In der EU dürfen nur qualitativ hochwertige Hyaluronsäuren verwendet werden, die spezielle Zertifikate haben.
4

Molekulare Größe

Bei der Säure unterscheidet man grundsätzlich zwei verschiedene molekulare Größen: Hochmolekulare und niedermolekulare bzw. ultra niedermolekulare Hyaluronsäure. Ein gutes Pflegeprodukt sollte Hyaluron in verschiedenen molekularen Größen enthalten.
5

Weitere Inhaltsstoffe

Hyaluronsäure ist ein wirklich guter Inhaltsstoff. Wie ein Produkt am ende wirkt, hängt aber auch von den weiteren enthaltenen Inhaltsstoffen ab. Diese können z.B. die Barriereschicht der Haut stärken und die Haut zusätzlich pflegen. Pflanzliche Extrakte können bei Unreinheiten helfen oder die Durchblutung der Haut verbessern. Stoffe wie aloe Vera oder Squalane können der Haut zusätzlich Feuchtigkeit spenden.
6

Zusatzstoffe

Viele Verbraucher möchten in ihren Kosmetikprodukten gerne auf PEG, Silikone, Parabene, Parafine, und Mikroplastik verzichten. Diese Stoffe sind durch Untersuchungen in Verruf geraten. Da aber sogar die Verbraucherzentrale einige dieser Stoffe als schädlich eingestuft hat, ist es verständlich, dass der Kauf von Produkten ohne Parabene und Co. eher zu empfehlen ist.

Gegen was und wann hilft Hyaluronsäure wirklich?

hyaluronsäure gegen falten

Hyaluronsäure gegen Falten

Neben der Gelenksbehandlung ist die Faltenbehandlung durch Hyaluronsäure das beliebteste und erfolgreichste Einsatzgebiet. Dabei kann das Hyaluron durch Kosmetikprodukte auf die Haut aufgetragen werden oder bestehende Falten unterspritzt werden. Soll die Hyaluronsäure gegen Falten helfen, sollte das Produkt natürlich so hochkonzentriert sein, wie nur möglich. Die verlinkten Studien auf dieser Seite zeigen, dass Hyaluron ein wirklich guter Anti Aging Wirkstoff ist. In der Kombination mit weiteren Anti Aging Wirkstoffen, wie Vitamine oder Retinol können Produkte aber noch effektiver sein.

hyaluronsäure unterspritzung

Hyaluron Unterspritzung

Durch das Unterspritzen mit Hyaluronsäure können viele Veränderungen im Gesicht und Dekolleté erzielt werden.

Die wichtigsten sind der Volumenaufbau der Wangen, Mundwinkel können angehoben werden, dunkle Augenringe können gemindert werden, Zornesfalten und Krähenfüsse können geglättet werden. Auch die Lippen können aufgespritzt werden und sogar das Dekolleté kann verjüngt werden. Eine Unterspritzung sollte immer von einem Facharzt durchgeführt werden.

hyaluronpflege gegen augenringe

Gegen Augenringe

Die haut unter den Augen ist besonders dünnen und anfällig, deswegen bekommen wir dort auch unsere ersten Falten und dunkle Augenringe. Eine günsitgere und schwerzfreiere Alterantive zur Hyaluronunterspritzung ist ein gutes Hyaluronsäure Serum oder ein Booster gefolgt von der Plege mit einer Hyaluron Creme. Die Hyaluronsäure hilft die das Gewebe unter der Haut mit Feuchtigkeit aufzufüllen und damit anzuheben. Die blauen Blutgefäße sind weniger sichtbar und das Areal unter den Augen erscheint heller.

hyaluronsäure für das knie

Bei Knie- und Gelenkproblemen

Auch bei Gelenkproblemen hilf eine Hyaluronsäure Spritze. Dafür sollte man sich immer von einem Arzt beraten lassen und die Behandlung von einem Experten durchführen lassen. In den Gelenken ist das Hyaluron schockabsorbierend und ein natürliches Gleitmittel. Besonders bei schmerzenden Knien hilft die gleitende Eigenschaft den Schmerz durch Reibung zu vermindern. Die Schmerzen können auch auf eine Entzündung im Knie hindeuten und Entzündungen mindern die Hyaluronsäure Konzentration im Knie, wodurch noch mehr Reibung im Knie entsteht und dadurch auch mehr Schmerz. Hier setzt die Hyalursonäure Spritze für das Knie an. Durch den erhöhten Hyalurongehalt geht man davon aus, dass die Entzündung im Knie gemindert wird und auch Schmerzen weniger werden.

Das sagen die Medien zur Faltenbehandlung mit Hyaluron

Über 200.000 Menschen in Deutschland lassen sich regelmäßig Hyaluron und Botox gegen Falten unterspritzen. Dazu gibt es von der ARD eine Reportage:

Quellen und Bilderrechte

© geniuslady / Depositphotos.com | © DeborahKolb / Depositphotos.com | © keeweeboy / Depositphotos.com | © dml5050 / Depositphotos.com | © malyuginphoto / Depositphotos.com | © malyuginphoto / Depositphotos.com | © michaeljung / Depositphotos.com | © Hackman / Depositphotos.com | © phonlamaiphoto / stock.adobe.com | © auremar / stock.adobe.com | © polesnoy / stock.adobe.com