Versandkostenfrei nach Deutschland ab 50€

Feuchtigkeit spenden mit einer Hyaluron Gesichtsmaske

 Daily Beauty Team      05.07.2018      Hyaluron

Hyaluron Maske

Hyaluron Masken werden besonders gerne in Kombination mit weiteren Pflegeprodukten wie Hyaluron Cremes oder Hyaluron Seren eingesetzt. Denn die Gesichtsmasken spenden Deiner Haut nicht nur Feuchtigkeit, sondern versorgen sie im Idealfall auch mit wertvollen Vitaminen. Hinzu kommt, dass es verschiedene Masken für bestimmte Hauttypen und/oder Gesichtspartien gibt. Dadurch kannst Du stets das passende Produkte für Deine Bedürfnisse finden.

In diesem Artikel erfährst Du, welche Unterschiede es bei Hyaluron Masken gibt und welche sich am besten für Dich eignen. Hierfür bringen wir Dir verschiedene Inhaltsstoffe und deren Wirkung näher, sodass Du Deine Auswahl besser treffen kannst. Zudem geben wir Dir hilfreiche Tipps für die Anwendung der Hyaluron Masken und stellen Dir mögliche Kombipräparate vor.

Wie hilft eine Hyaluronsäure Maske Deiner Haut

hyaluronsäure gesichtsmaske

Wie eine Hyaluron Gesichtsmaske auf Deiner Haut wirkt, ist zum einen von weiteren Inhaltsstoffen und zum anderen von Deinem Hauttyp abhängig. Crememasken enthalten meist viele feuchtigkeitsspendende Wirkstoffe, weshalb sie auch unter dem Begriff Feuchtigkeitsmasken bekannt sind. Sie eignen sich daher hervorragend, um dem vorzeitigen Alterungsprozess entgegenzuwirken.

Eine wirkungsvolle Alternative stellen Tuchmasken dar, bei denen ein Tuch in die Wirkstoffe getränkt ist. Der Vorteil hierbei ist, dass Du Dir die Tuchmaske einfach auf das Gesicht legen kannst. Natürlich gibt es auch Masken, welche speziell für bestimmte Gesichtspartien geschaffen sind.

Die Augenpartie wird bei Gesichtsmasken in der Regel ausgelassen, allerdings kannst Du Dir unter anderem Gurkenscheiben auf die Augen legen. Diese spenden nicht nur Feuchtigkeit, sondern polstern auch kleine Trockenheitsfältchen in der Augenpartie auf. Die Nasenpartie kannst du mit Masken gegen Mitesser pflegen. Denn diese trocknen nach dem Auftragen an, sodass sie fest werden. Wenn du die Maske anschließend abziehst, werden die Mitesser direkt mit entfernt.

Hyaluronsäure ist der ultimative Feuchtigkeitsspender

Hyaluronsäure ist einer der wirkungsvollsten Feuchtigkeitsspender, weshalb sie in zahlreichen Kosmetikprodukten enthalten ist. Dein Körper produziert diesen Stoff laufend nach, allerdings nimmt die Produktion mit voranschreitendem Alter ab. Hyaluronsäure Produkte wie eine Hyaluron Maske helfen dir dabei, deine Haut auch im Alter mit Feuchtigkeit zu versorgen.
Hinzu kommt, dass Hyaluronsäure auch eine feuchtigkeitsbewahrende Eigenschaft hat und die Feuchtigkeit somit länger gespeichert wird. Denn niedermolekulare Hyaluronsäure bindet die Feuchtigkeit in den tiefen Hautschichten und wirkt demnach von innen.
Hochmolekulare Hyaluronsäure entfaltet ihre Wirkung hingegen an der Hautoberfläche, indem sie sich als dünner Film auf die Haut legt. Dort gibt sie nicht nur Feuchtigkeit ab, sondern verhindert zugleich das Verdampfen von hauteigenem Wasser.

Die Inhaltsstoffe in der Hyaluron Feuchtigkeitsmaske

Hyaluron Masken dienen in erster Linie als Feuchtigkeitsspender, weshalb Du meist weitere Hydratisierer darin findest. Hochwertige Hyaluronsäure Masken sind zudem mit weiteren wertvollen Inhaltsstoffen angereichert. Denn pflanzliche Öle und Fette sowie wertvolle Vitamine und Pflanzenextrakte bereichern Deine Haut zusätzlich. Die Kombination ausgewählter Inhaltsstoffe sorgt dafür, dass Deine Haut bestmöglich versorgt wird.
gesichtsmaske niedermolekulare hyaluronsäure

Hoch und niedermolekulare Hyaluronsäure

Der Vorteil von Hyaluronsäure in Gesichtsmasken und Hyaluron Cremes, Hyaluron Seren etc. ist, dass sie sowohl von innen als auch von außen wirkt. Allerdings ist die Wirkungsweise abhängig von der Größe der Moleküle. Niedermolekulare Hyaluronsäure hat besonders kleine Moleküle, welche tief in die Haut eindringen können. Dort verstärkt sie nicht nur Zellverbindungen, sondern verbessert zugleich den Feuchtigkeitsgehalt der Haut.

Hochmolekulare Hyaluronsäure hat vergleichsweiße große Moleküle, welche ihre Wirkung an der Hautoberfläche entfalten. Deswegen macht sich hochmolekulare Hyaluronsäure direkt nach dem Auftragen unter anderem in einem frischen Teint bemerkbar.

maske mit hydratisierern

Hydratisierer

Unter Hydratisierern werden alle Wirkstoffe bezeichnet, welche eine feuchtigkeitsspendende Wirkung haben. Die Kombination von Hyaluronsäure mit weiteren Hydratisierern hat den Vorteil, dass deine Haut bestmöglich mit Feuchtigkeit versorgt wird. Denn die Hydratisierer spenden nicht nur Feuchtigkeit, sondern helfen Deiner Haut auch, sie zu binden und somit länger festzuhalten. Neben Hyaluronsäure gibt es eine große Anzahl an weiteren Feuchtigkeitsspendern, wobei vor allem Glycerin und Aloe Vera besonders effektiv sind.

gesichtsmaske mit jojobaöl

Pflanzliche Fette und Öle

Pflanzliche Öle und Fette haben unter anderem die Eigenschaft, Feuchtigkeit binden zu können. In Kombination mit Hyaluronsäure in Pflegeprodukten wie einer Gesichtsmaske macht sich das natürlich auch auf Deiner Haut bemerkbar, denn sie wird dadurch weich und geschmeidig.

Pflanzliche Öle und Fette können Dein Hautbild jedoch zusätzlich verbessern! Denn Jojobaöl enthält beispielsweise eine Vielzahl an Vitaminen, welche der vorzeitigen Hautalterung entgegenwirken. Sheabutter hat einen besonders hohen Fettanteil und ist reich an gesättigten und ungesättigten Fettsäuren. Dadurch kann sie nicht nur den Hautalterungsprozess verlangsamen, sondern auch beruhigend auf die Haut wirken.

hyaluron gesichtsmaske vitamine

Vitamine und Pflanzenextrakte

Im Idealfall nimmst Du Vitamine über deine Nahrung auf und versorgst Deine Haut somit von innen mit diesen wichtigen Stoffen. Wusstest Du jedoch, dass Vitamine ihre Wirkung auch direkt auf der Haut entfalten können? Je nachdem, welche Funktion das Kosmetikprodukt haben soll, werden unterschiedliche Vitamine eingesetzt.

In Hyaluronsäure Gesichtsmasken findest Du häufig feuchtigkeitsbindende Vitamine wie Panthenol (Provitamin B5) oder Vitamin E. Um zusätzliche Effekte zu erzielen und/oder die Wirkung zu verstärken, werden zudem wertvolle Pflanzenextrakte, wie Aloe Vera oder Traubenkernextrakte hinzugefügt.

Anwendung der Hyaluron Maske

hyaluron maske anwendung

Hyaluronsäure Masken wirken am besten auf gereinigter Haut. Deshalb solltest Du zunächst jegliches Make-up entfernen und Dein Gesicht sorgfältig reinigen. Verwende hierfür beispielsweise einen Reinigungsschaum oder ein Gesichtswasser. Schließe die Gesichtsreinigung ab, indem Du Dein Gesicht mit warmem Wasser spülst.

Anschließend kannst Du die gewünschte Hyaluron Maske auftragen. Eine Tuchmaske legst Du einfach auf Dein Gesicht, wohingegen Du eine Crememaske großzügig verteilst. Trage die Crememaske mit Hyaluronsäure am besten auch auf Deinem Hals und Dein Dekolleté auf, spare jedoch die Augenpartie aus. Die Einwirkzeit beträgt meist 10 bis 20 Minuten, allerdings ist die genaue Dauer in der Regel auf der Verpackung angeführt.

Nach der Einwirkdauer reibst Du den Überschuss entweder sanft in die Haut ein, oder entfernst ihn mit einem weichen Tuch. Hyaluronsäure Gesichtsmasken kannst Du stets nach Bedarf anwenden, allerdings ist eine regelmäßige Nutzung empfehlenswert. Denn dadurch wird Deine Haut nicht nur tiefenwirksam durchfeuchtet, sondern zugleich gestrafft. Zudem verbessert sich die Elastizität Deiner Haut und Fältchen werden aufgepolstert.

Andere empfehlenswerte Hyaluronsäure Produkte

Wenn Du Deine Haut optimal pflegen und mit Feuchtigkeit versorgen möchtest, solltest Du Dir eine Pflegeroutine erstellen. Neben Hyaluron Masken gibt es eine Vielzahl an weiteren Produkten und Hyaluron Fillern, die Deine Hautpflege ideal abrunden. Hierfür bieten sich beispielsweise Hyaluronsäure Seren oder Hyaluron Tages- und Nachtcremes an, welche du täglich anwenden kannst.
hyaluron seren

Hyaluron Seren

Hyaluron Seren sind meist hoch konzentriert und werden gerne als Ergänzung zu Hyaluronsäure Cremes verwendet. In der Regel enthalten sie sowohl hoch- als auch niedermolekulare Hyaluronsäure. Das hat den Vorteil, dass Hyaluronsäure Seren nicht nur Feuchtigkeit spenden, sondern sie auch bewahren.

Im Idealfall sind sie zudem mit weiteren Hydratisierern und Pflanzenextrakten angereichert, sodass die Haut optimal versorgt wird. Öle und Fette findest Du hingegen nicht in Seren, weshalb sie nach dem Auftragen auch keinen glänzenden Film auf der Haut hinterlassen. Hyaluron Seren ziehen in der Regel relativ rasch ein und sorgen für eine bessere Durchblutung. Dein Teint wirkt dadurch frischer und kleine Fältchen werden aufgepolstert.

tag und nacht gesichtsmaske

Hyaluron Tages- und Nachtcremes

Im Idealfall beinhaltet Deine Pflegeroutine sowohl eine Hyaluron Tages- als auch eine Hyaluron Nachtcreme. Denn tagsüber hat Deine Haut andere Bedürfnisse als nachts! Unter Tags ist Deine Haut den Umwelteinflüssen ausgesetzt, weshalb viele Tagescremes mit Antioxidantien, Vitaminen und/oder einem Sonnenschutzfaktor angereichert sind. Allerdings enthalten sie meist weniger pflanzliche Fette und Öle, weswegen sie nicht ganz so reichhaltig sind.

Den Ausgleich hierzu verschaffen Nachtcremes, welche diese Stoffe in größerer Menge enthalten. Der Vorteil von Nachtcremes ist, dass sie die nächtliche Hautregeneration unterstützen. Das macht sich natürlich auch in Deinem Hautbild bemerkbar, denn die feuchtigkeitsspendende Wirkung mindert bestehende Falten und beugt vorzeitiger Hautalterung vor.

Qualitätsmerkmale von einer guten Gesichtsmaske mit Hyaluron

hyaluronsäure maske qualität

Die Haut im Gesicht ist meist besonders empfindlich, weshalb Du stets auf die Qualität der Pflegeprodukte achten solltest. Insbesondere die Inhaltsstoffe spielen hierbei eine bedeutende Rolle, denn nicht alle Stoffe wirken sich positiv auf Deine Haut aus! Im Idealfall enthält die Hyaluron Maske pflanzliche Fette und Öle sowie Vitamine und Pflanzenextrakte.

Vermeiden solltest Du hingegen Hyaluronsäure Masken, welche Parabene, Mineralöle oder Silikone beinhalten. Viele Produkte sind zudem mit Parfum angereichert. Diese Duftstoffe sorgen zwar für einen angenehmen Geruch, allerdings gelten sie als potenzielle Allergene. Falls Deine Haut besonders empfindlich auf bestimmte Stoffe reagiert, solltest Du daher immer zuerst die Inhaltsangabe begutachten.

Zudem ist es ratsam, Kosmetikprodukte ausschließlich von etablierten Herstellern oder Produzenten aus der EU zu beziehen. Denn in der EU herrschen strenge Richtlinien und Vorlagen, welche sowohl die Gewinnung der Stoffe als auch die Verarbeitung und den weiteren Verkauf betreffen. Inhaltsstoffe wie hochwertige Hyaluronsäure machen sich natürlich auch im Preis bemerkbar, weshalb qualitative Produkte meist etwas teurer sind.

Fazit

Hyaluron Gesichtsmasken eignen sich hervorragend, um die Pflegeroutine abzurunden. Im Idealfall wendest Du sie mehrmals wöchentlich an, sodass Deine Haut stets optimal versorgt ist. Denn Hyaluronsäure Masken enthalten meist wertvolle Pflanzenextrakte und Vitamine, welche den Feuchtigkeitsgehalt Deiner Haut zusätzlich fördern. Wichtig ist, dass Du Deine Haut vor der Anwendung immer reinigst, sodass sich die Wirkung bestmöglich entfalten kann. Denn bereits der erstmalige Gebrauch hinterlässt einen Soforteffekt: Kleine Fältchen werden aufgepolstert und der Teint wirkt frischer! Masken mit Hyaluronsäure können jedoch auch langfristig wirken, indem sie dem vorzeitigen Hautalterungsprozess entgegenwirken. Deswegen werden sie gerne in Kombination mit feuchtigkeitsspendenden Cremes und/oder Seren eingesetzt.
Noch Fragen zum Thema Hyaluron? Dann schau mal hier.
Bilder Quellen
© designua / stock.adobe.com | © Paylessimages / stock.adobe.com | © Valentina R. / stock.adobe.com | © Syda Productions / stock.adobe.com | © VICUSCHKA / stock.adobe.com | © Tania Zbrodko / stock.adobe.com | © sitthiphong / stock.adobe.com | © karandaev / Depositphotos.com | © conceptw / Depositphotos.com | © poznyakov / Depositphotos.com