Versandkostenfrei nach Deutschland ab 50€

Welches ist das beste Hyaluron Shampoo?

 Daily Beauty Team      05.07.2018      Hyaluronsäure

hyaluronsäure shampoo

Hyaluron Produkte haben sich mittlerweile fest in der Kosmetikindustrie etabliert, zurecht! Denn Hyaluronsäure gilt als einer der effektivsten Feuchtigkeitsspender schlechthin. Allerdings profitiert nicht nur die Haut von der feuchtigkeitsspendenden Eigenschaft, denn auch Kopfhaut und Haare stehen im direkten Zusammenhang mit Hyaluronsäure. Hyaluron Shampoos wirken nicht nur der Trockenheit von Kopfhaut und Haarpracht entgegen, sondern sorgen auch für mehr Glanz und bessere Kämmbarkeit.

In diesem Artikel erfährst Du, warum Hyaluronsäure ein wichtiger Faktor für gesundes Haar ist und wie sich Hyaluron Shampoos auf Deine Haarpracht auswirkt. Zudem klären wir über die wichtigsten Zusatzstoffe auf, sodass Du qualitative Shampoos direkt an der Deklaration erkennen kannst. Abschließend haben wir für Dich noch hilfreiche Tipps zusammengefasst, damit Du für den Kampf gegen trockenes Haar perfekt gerüstet bist!

So kann eine Hyaluronsäure Shampoo helfen

Hyaluronsäure spendet nicht nur Feuchtigkeit, sondern kann diese auch lange bewahren. In der Kosmetikindustrie wird Hyaluronsäure deshalb gerne im Anti Aging und im Anti Falten Bereich eingesetzt. Allerdings profitieren auch Deine Haare sowie Deine Kopfhaut durch von diesen positiven Eigenschaften.
Denn durch ein Hyaluron Shampoo entsteht auf Deinem Kopf ein Feuchtigkeitsdepot, welches sowohl Deine Haare als auch Deine Kopfhaut stets mit Feuchtigkeit versorgt. Das wirkt nicht nur trockener Kopfhaut entgegen, sondern sorgt auch für glänzendes und geschmeidiges Haar. Zudem wirkt Dein Haar voller, wobei es jedoch keineswegs beschwert wird.
Die Verwendung eines Hyaluronsäure Shampoos macht sich jedoch nicht nur optisch bemerkbar, denn Deine Haare fühlen sich seidiger an und sind leichter kämmbar. Doch nicht nur das, denn laut der führenden Dermatologin Dr. Paradi Mirmirani fungiert Hyaluronsäure als "Düngemittel für das Haar". Denn sie regt nicht nur das Wachstum an, sondern kann sogar die Haardicke erhöhen.

Beeinflusst es das Haarwachstum?

Die Feuchtigkeit der Kopfhaut spielt eine entscheidende Rolle im Haarwachstum. Dies liegt vor allem an den einzelnen Haarfollikeln, welche tief in der dermalen Hautschicht sitzen. Diese Haarfollikel sind von Gewebe umgeben, das zum Teil aus hyaluronsäurehaltiger Flüssigkeit besteht. Dadurch werden die Haarfollikel nicht nur hydratisiert und versorgt, sondern auch vor dem vorzeitigen Ausfall geschützt.

Die wichtigsten Inhaltsstoffe in einem guten Hyaluron Shampoo

hyaluron haare inhaltsstoffe

Hyaluron Shampoos spenden sowohl dem Haar als auch der Kopfhaut Feuchtigkeit. Im Idealfall enthalten die Shampoos jedoch weitere wertvolle Inhaltsstoffe, sodass die Haare optimal versorgt werden.

Einer dieser Ingredienzien ist beispielsweise Keratin, welcher eine regenerierende Wirkung hat und somit besonders für strapaziertes Haar empfehlenswert ist. Keratin fördert zudem die Widerstandskraft der Haare und beugt dadurch unter anderem Haarbruch vor.

Um die Haare zusätzlich zu pflegen, finden sich auch oft aminosäurereiche Öle in Shampoos mit Hyaluronsäure. Besonders beliebt sind hierbei Rizinius-, Argan- oder Kokosöl. Diese Öle legen sich wie ein Schutzmantel um die einzelnen Haare, welcher sie nicht nur schützt, sondern auch zum Glänzen bringt.

In qualitativen Hyaluron Shampoos findest Du zudem weitere Feuchtigkeitsspender wie Glycerin oder Urea als auch Vitamine wie beispielsweise das Vitamin E. Wenn Du Deine Haare nicht nur mit Feuchtigkeit versorgen, sondern auch zum Wachsen anregen möchtest, halte nach dem Inhaltsstoff Koenzym Q10 Ausschau.

Auf diese Zusatzstoffe kannst Du verzichten

Neben all den wertvollen Inhaltsstoffen wie beispielsweise Hyaluronsäure gibt es auch eine Menge an weniger empfehlenswerten Stoffen. Viele Haarshampoos enthalten beispielsweise Silikone, welche die einzelnen Haare ummanteln und die Aufnahme von Pflegestoffen verhindern können. Doch nicht nur Silikone solltest Du mit Vorsicht genießen, denn auch von Produkten mit Parabenen, Mineralölen oder PEG (Polyethylenglykole) solltest Du lieber Abstand nehmen.

Qualitätsmerkmale von einem Shampoo mit Hyaluronsäure

hyaluron shampoo qualität

Die Auswahl an möglichen Hyaluron Shampoos ist beachtlich, allerdings gibt es auch bei diesen Produkten erhebliche Qualitätsunterschiede. In erster Linie solltest Du darauf achten, dass das gewählte Shampoo den Bedürfnissen Deiner Haare gerecht wird. Wenn Du wirklich sichergehen möchtest, dass das Hyaluron Shampoo tatsächlich die beschriebene Wirkung hat, ist ein Blick auf die Inhaltsstoffe unumgänglich. Denn anhand der Deklaration kannst Du erkennen, welche Stoffe in den Produkten enthalten sind.

Die einzelnen Inhaltsstoffe sind hierbei stets in absteigender Reihenfolge deklariert, sodass die "Hauptzutat" immer an erster Stelle steht. Im Idealfall erwirbst du das Shampoo mit Hyaluronsäure von etablierten Verkäufern oder Herstellern aus der EU. Denn innerhalb der EU gelten von der Gewinnung der einzelnen Inhaltsstoffe bis hin zum Verkauf des fertigen Produktes strenge Vorschriften und Richtlinien. Viele bewährte Hersteller überzeugen zudem durch eine transparente Kommunikation, sodass du dich bei Fragen stets an den Kundensupport wenden kannst.

Alternative Hyaluron Produkte

shampoo alternative mit hyaluronsäure

Hyaluronsäure findest Du mittlerweile nicht nur in Shampoos, sondern auch in etlichen anderen Kosmetikprodukten, wobei sie insbesondere in Hautpflegeprodukten enthalten ist. Vor allem Tages- und Nachtcremes erfreuen sich an großer Beliebtheit, da sie das Hautbild im Gesicht nachweislich verbessern. Denn die Cremes sorgen nicht nur für einen frischen Teint, sondern polstern auch kleine Fältchen auf.

Nachtcremes haben zudem den Vorteil, dass sie die nächtliche Hautregeneration unterstützen. Ergänzend zu den Cremes werden meist Hyaluron Seren verwendet, welche besonders hoch konzentriert sind. Die Seren enthalten keine Öle und Fette, allerdings bestehen sie oft aus hoch- und niedermolekularer Hyaluronsäure.

Das hat den Vorteil, dass die Haut sowohl von innen, als auch von außen mit Feuchtigkeit versorgt wird. Wenn Du bestimmte Hautpartien besonders reichhaltig pflegen möchtest, eignen sich hingegen Hyaluron Ampullen. Die kleinen Glasfläschchen enthalten zwar meist nur eine geringe Menge an Hyaluronsäure, allerdings ist diese hoch konzentriert. Das hat natürlich seinen Preis, weshalb Hyaluronsäure Ampullen meist im höheren Preissegment zu finden sind.

Weitere Tipps gegen trockene Haare

trockene haare tipps

Trockenes Haar benötigt etwas mehr Zuwendung, weshalb Du es zusätzlich zu einem Hyaluron Shampoo mit weiteren Hilfsmitteln pflegen solltest. Hierfür haben sich beispielsweise Haarkuren mit pflanzlichen Ölen wie Oliven-, Kokos-, oder Arganöl bewährt.

Arbeite das Öl sanft in Dein Haar ein und massier hierbei auch Deine Kopfhaut. Denn durch die Kopfmassage wird die Durchblutung stimuliert und somit die Talgdrüsen unterstützt. Lasse das Öl nun einige Zeit einwirken, im besten Fall sogar über Nacht. Achte hierbei jedoch darauf, dass das Öl eventuell Rückstände auf dem Polster hinterlassen könnte!

Am nächsten Morgen spülst Du Dein Haar gründlich mit lauwarmem Wasser und lässt es anschließend lufttrocknen. Wenn Du Deine Haare jedoch föhnen oder glätten möchtest, verwende bitte unbedingt einen Hitzeschutz! Um Deine Haarpracht zusätzlich mit Feuchtigkeit zu versorgen, solltest Du stets viel Flüssigkeit zu Dir nehmen. Am besten ist natürlich Wasser, allerdings kannst Du auch ungesüßte Tees bedenkenlos trinken.

Fazit

Hyaluronsäure ist schon lange nicht mehr ausschließlich in Cremes zu finden, denn auch die Haare und die Kopfhaut profitieren von ihrer feuchtigkeitsspendenden Wirkung. Hyaluron Shampoos eignen sich jedoch nicht nur für trockene Haare, denn auch auf normalem Haar macht sich die Hyaluronsäure positiv bemerkbar: Die Haarpracht wirkt seidiger und ist zudem leichter kämmbar. Im Idealfall ist das Hyaluronsäure Shampoo mit weiteren Hydratisieren angereichert und enthält darüber hinaus wertvolle pflanzliche Öle. Letztere sorgen für zusätzlichen Glanz und eignen sich auch hervorragend, um den Haaren eine zusätzliche Kur zu verpassen. Abstand solltest du von Shampoos mit Hyaluronsäure nehmen, welche schädliche Zusatzstoffe wie Silikone oder Parabene beinhalten. Qualitative Hyaluron Shampoos sind zwar meist etwas teurer, allerdings spiegelt sich der Preis in deiner Haarpracht wieder.
Mehr zum Thema Hyaluronsäure findest Du hier.
Bilder Quellen
© khumthong / stock.adobe.com | © nd3000 / stock.adobe.com | © Voyagerix / stock.adobe.com | © KMNPhoto / stock.adobe.com | © MartiniDry / Depositphotos.com
Der Artikel Hyaluron Shampoo hat eine Bewertung von von 5 möglichen Sternen. Es haben Leser diesen Artikel bewertet.