Versandkostenfrei nach Deutschland ab 50€

Welches ist die beste Augencreme gegen Falten?

 Daily Beauty Team      10.09.2018      gesichtscremes

augencreme gegen falten

Im Bereich der Augen ist unsere Haut besonders dünn - teilweise sogar viermal dünner als im restlichen Gesicht. Kein Wunder also, dass sich kleine Fältchen zuerst an den Augen bemerkbar machen. Mithilfe einer guten Augencreme gegen Falten versorgst Du die empfindliche Augenpartie optimal mit Feuchtigkeit. So kannst du bereits vorhandene Trockenheitsfalten mindern und vorzeitiger Hautalterung effektiv vorbeugen.

Wenn Du Dir folgenden Ratgeber aufmerksam durchliest, erhältst Du viele nützliche Informationen rund um das Thema Augencremes gegen Falten. Wir erklären Dir, welche Arten von Falten Du mit einer hochwertigen Augencreme zuverlässig bekämpfen kannst und wo die Grenzen liegen. Auch dann, wenn Du wissen möchtest, welche Inhaltsstoffe in Deiner Augencreme enthalten sein sollten und welche besser nicht, bist Du hier genau richtig.

Falten unter den Augen mit einer Creme behandeln

falten unter den augen

Bei Augenfalten handelt es sich meist um Trockenheitsfältchen: Die Haut ist so dünn und enthält so wenig Fettgewebe, dass kaum Feuchtigkeit gespeichert werden kann. Eine Augencreme gegen Falten sollte die Haut im Augenbereich also intensiv mit Feuchtigkeit versorgen und zugleich verhindern, dass sie allzu schnell wieder austrocknet. Dies gelingt in der Regel, indem die Creme einen hauchdünnen Film auf der Haut bildet, der einem erneuten Wasserverlust entgegenwirkt.

Auch dann, wenn Du noch keine Augenfalten hast, lohnt sich der Griff zu einer feuchtigkeitsspendenden Augencreme, denn so kannst Du der Entstehung von Falten sinnvoll vorbeugen. Du hast bereits kleine Falten und hoffst, diese mit einer Feuchtigkeitscreme mindern zu können? Das ist grundsätzlich möglich - bedenke jedoch, dass es Grenzen gibt. Studien zufolge können Falten mithilfe einer guten Creme maximal um 20 Prozent gemindert werden. Vor allem bei sehr tiefen, bereits länger bestehenden Krähenfüßen und Lachfalten solltest Du also keine Wunder erwarten.

Beste Kombination: Serum und Augenfaltencreme

Mithilfe einer hochwertigen Augenfaltencreme kannst Du bereits gute Ergebnisse erzielen. Wir empfehlen Dir jedoch, Deine Augencreme mit einem hochkonzentrierten Serum zu kombinieren. So werden die Feuchtigkeitsspeicher Deiner Haut intensiv und nachhaltig aufgefüllt, sodass Du von bestmöglichen Erfolgen profitieren kannst. Wichtig: Wende erst das Serum an, gefolgt von der Augenfaltencreme.

Ein hochkonzentriertes Augenserum verwenden

anti augenfalten serum

Ein Serum gegen Falten im Gesicht zeichnet sich durch eine leichte Textur aus. Es hat eine flüssige Konsistenz, lässt sich daher gut verteilen und zieht schnell in die Haut ein. Wenn Du Dich für ein Anti Falten Serum entscheidest, profitierst Du zudem von hochkonzentrierten Anti Aging Wirkstoffen wie beispielsweise Hyaluronsäure oder Glycerin. Vorausgesetzt, Du wendest das Serum regelmäßig an, kannst Du langfristig von einer strafferen und vitaler aussehenden Haut profitieren.

Inhaltsstoffe gegen Augenfalten

augenfalten gesichtscreme wirkung

Wenn Du auf der Suche nach einer Augencreme gegen Falten bist, mit deren Hilfe Du Deinen Augenfalten zu Leibe rücken kannst, solltest Du vor allem Wert auf hochkonzentrierte Anti Aging Wirkstoffe legen. Zu den bekanntesten zählen beispielsweise Hyaluronsäure, Urea oder auch Glycerin, die sowohl in Cremes als auch in Seren zu finden sind. Anti Aging Wirkstoffe fungieren zugleich als Hydratisierer, das heißt sie spenden Feuchtigkeit und helfen der Haut, diese länger zu bewahren. Ebenfalls sinnvoll sind sogenannte Antioxidantien, die die Haut vor freien Radikalen schützen und vorzeitiger Hautalterung entgegenwirken. Pflanzenextrakte können der Haut ebenfalls Feuchtigkeit spenden - je nach Pflanzenart sind sie jedoch auch in der Lage, die Haut zu beruhigen oder die Wundheilung zu fördern. Darüber hinaus gibt es einige Vitamine, die sich als Zusatz für Antifaltencremes und Seren bewährt haben, so etwa das Provitamin B5 (Panthenol), welches feuchtigkeitsbindend und regenerierend wirkt, oder auch das antioxidative Vitamin C und das glättende Vitamin E.

Hyaluronsäure in Deiner Augencreme

Bestimmt hast Du schon vom Anti Aging Wirkstoff Hyaluronsäure gehört. Was viele nicht wissen: Hyaluronsäure ist eine körpereigene Substanz, die von unserem Organismus selbstständig produziert wird. In unserer Haut dient sie als Feuchtigkeitsspeicher, aber auch in den Gelenken, im Bindegewebe und im Glaskörper unserer Augen ist sie zu finden. Mit zunehmendem Alter produziert der Körper immer weniger Hyaluronsäure, wodurch das Risiko für Falten zunimmt. Ab dem 30. Lebensjahr ist es daher sinnvoll, dem Körper Hyaluronsäure von außen zuzuführen - am besten mithilfe einer guten Augencreme gegen Falten oder mit einem Serum gegen Falten.

Qualitätsmerkmale von einer guten Creme gegen Augenfalten

augencremes bei falten

Beim Kauf von Pflegeprodukten solltest Du einige wichtige Qualitätsmerkmale berücksichtigen, so auch bei der Auswahl einer guten Creme gegen Falten im Augenbereich. Achte darauf, dass das Behältnis gut versiegelt ist, denn nur dann kannst Du sicher sein, dass die Creme nicht bereits verunreinigt ist. Wenn Du Dich für einen Tiegel entscheidest, sollte ein Spatel beiliegen, damit Du nicht immer wieder mit den Fingern in die Creme fassen musst. Überprüfe außerdem, ob Du alle wichtigen Informationen auf der Verpackung findest. Falls nicht, sollte eine Adresse angegeben sein, damit Du Dich mit Deinen Fragen im Zweifel an den Hersteller wenden kannst. Da nur Hersteller aus der Europäischen Union an die hier geltenden Kosmetikrichtlinien gebunden sind, empfehlen wir Dir, auf Produkte von Herstellern aus anderen Ländern zu verzichten. Beachte außerdem, dass Anti Aging Wirkstoffe Falten nur dann mindern können, wenn sie in ausreichend hoher Konzentration vorliegen.

Ab wann brauche ich eine Anti Aging Augencreme?

Wie bereits erwähnt, produziert der Körper mit zunehmendem Alter immer weniger Hyaluronsäure. Außerdem kann die Haut Feuchtigkeit nicht mehr so gut speichern, sodass sie insgesamt trockener wird. Die Haut verliert zudem an Spannkraft, weshalb Lachen und Blinzeln nun allmählich zu Augenfalten führen. Spätestens ab dem 30. Lebensjahr nimmt das Risiko für Trockenheitsfältchen deutlich zu - der perfekte Zeitpunkt also, um mit einer Augencreme gegen Falten zu starten! Die Haut benötigt nun eine reichhaltigere Pflege und mehr Feuchtigkeit, besonders in der empfindlichen Augenpartie. Bei der Anpassung Deiner Pflege zur Faltenbehandlung solltest Du jedoch immer Deinen individuellen Hautzustand berücksichtigen - und zwar unabhängig von Deinem Alter!

Augenpflege Routine gegen Falten

Am besten gewöhnst Du Dich an eine gewisse Augenpflege Routine, um Falten effektiv zu mindern, beziehungsweise um vorzeitiger Hautalterung vorzubeugen. Worauf Du in puncto Reinigung und anschließende Pflege achten solltest, kannst Du hier nachlesen.
reinigung vor augenfaltencreme

Reinigung der Augenpartie

Im Zuge Deiner Gesichtsreinigung solltest Du auch die Augenpartie zweimal täglich vor der Anwendung einer Augencreme gegen Falten mit einer milden, pH-neutralen Waschlotion oder mit einem Waschgel reinigen. Verzichte auf aggressive und alkoholhaltige Reinigungsmittel, denn diese könnten die empfindliche Augenregion irritieren. Wähle das Reinigungsprodukt passend zu Deinem Hauttyp aus, um sicherzustellen, dass Du es gut verträgst.

augenpartie serum

Serum und Creme auftragen

Trockne Dein Gesicht nach der Reinigung sorgfältig ab und benutze anschließend eine Kombination aus einem Anti Falten Serum und Augencreme gegen Falten. Bei fettiger Haut, die zu Unreinheiten neigt, ist ein Serum in der Regel völlig ausreichend. Trockene Haut und reife Haut benötigt hingegen eine reichhaltigere Pflege in Form einer fett- und ölhaltigen Gesichtscreme. In jedem Fall solltest Du zuerst das Augenserum auftragen und danach die Augencreme verwenden.

augen gesichtsmasken gegen falten

Feuchtigkeitsmasken und Pads für die besonders trockene Augenpartie

Deine Haut ist besonders trocken, sodass Du Wert auf eine Extraportion Pflege legst? Oder bist Du auf der Suche nach einer ergänzenden Winterpflege für die trockene Augenpartie? In beiden Fällen lohnt sich die Pflege mit Feuchtigkeitsmasken, die auch tiefere Hautschichten mit Feuchtigkeit versorgen können und daher eine echte Wohltat sind. Alternativ empfehlen wir Dir Augenpads aus gefriergetrocknetem Vlies, die mit Anti Aging Wirkstoffen wie beispielsweise Kollagen angereichert sind.

Welche Rolle spielt der Hauttyp bei der Wahl der Augencreme?

Auch bei der Wahl der Augencreme gegen Falten spielt der Hauttyp eine große Rolle. Normale Haut befindet sich in einem gesunden Gleichgewicht, was Feuchtigkeit und Fettgehalt angeht. Sie ist daher bei der Pflege eher unkompliziert. Wenn Du fettige Haut hast, die zu Unreinheiten neigt, darf die Pflege hingegen nicht zu reichhaltig sein. Bevorzuge in diesem Fall Gesichtsremes mit einer leichten Textur, die viel Feuchtigkeit spenden, aber kein oder möglichst wenig Fett enthalten. Das gleiche gilt im Übrigen für unreine Haut und Aknehaut. Trockene Haut solltest Du mit einer reichhaltigeren Anti Aging Creme versorgen - ebenso wie reife Haut, die zum Austrocknen neigt. In der Regel empfiehlt sich ab dem 30. Lebensjahr eine Pflege mit mehr Ölen und Fetten, sofern kein fettiger Hauttyp mehr vorliegt. Wenn Du Mischhaut hast, sind die Anforderungen an die tägliche Pflege besonders hoch, denn die T-Zone ist fettig und entwickelt häufig Mitesser, während die äußeren Gesichtspartien normal bis trocken sind. Um den Hautzustand nicht zu verschlechtern, solltest Du in diesem Fall zu einem Anti Aging Serum greifen und auf reichhaltige Cremes verzichten.

Fazit

Die Pflege der Augenpartie wird von vielen Menschen sträflich vernachlässigt. Dabei ist die Haut im Bereich der Augen besonders empfindlich und somit pflegebedürftig. Wird die Haut nicht mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt, drohen bereits in jungen Jahren unschöne Trockenheitsfalten. Damit es dazu gar nicht erst kommt, solltest Du Deine tägliche Pflegeroutine frühzeitig anpassen und Deine Augen mit einer hochwertigen Augencreme gegen Falten und ergänzend mit einem Serum gegen Falten verwöhnen. Auf diese Weise reduzierst Du das Risiko für vorzeitige Hautalterung und kannst bereits bestehende Fältchen spür- und sichtbar mindern.
Bilder Quellen
© vitaliy_sokol / Depositphotos.com | © geniuslady / Depositphotos.com | © bloomua / Depositphotos.com | © MartiniDry / Depositphotos.com | © flairimages / stock.adobe.com | © galitskaya / stock.adobe.com | © paulynn / Fotolia | © JackF / Fotolia